WILLKOMMEN IM KANTON AARGAU

Der Kanton Aargau ist ein attraktiver und vielfältiger Lebens- und Arbeitsraum. Im Norden bilden der Rhein, im Westen die Aare und im Südosten die Reuss seine natürlichen Grenzen. Er ist urban aber gleichzeitig auch überschaubar.

Im Kanton Aargau leben rund 640'000 Menschen. Das sind doppelt so viele wie vor sechzig Jahren. Der Aargau ist ein attraktiver Lebens- und Arbeitsraum, gerade auch für junge Familien. Die Aargauer Bevölkerung weist heute ein tieferes Durchschnittsalter auf und wächst schneller als im Landesmittel. Gemessen an der Einwohnerzahl ist der Aargau nach den Kantonen Zürich, Bern und Waadt der viertgrösste Kanton der Schweiz. Er ist in elf Bezirke mit 213 Gemeinden eingeteilt.
 

Natur und Landschaft

Beschauliche Wander- oder Velotouren, erfrischendes Baden im Hallwilersee oder den Flüssen, erholsame Wellness in den Thermalquellen, inspirierende Besuche von Museen oder andern Sehenswürdigkeiten bis zu verwegenen Sportabenteuern oder ausgelassenen Parties – der Aargau bietet im Bereich Natur und Landschaft für alle sehr viel.
 

Bildung und Forschung

Der Aargau ein Bildungs- und Forschungskanton. Schon vor der Kantonsgründung wurde das erste weltliche Gymnasium der Schweiz in Aarau gegründet. Heute investiert der Kanton Aargau rund einen Drittel seiner Ausgaben in die Entwicklung und Weiterentwicklung seiner innovativen Bildungs- und Forschungslandschaft.
 

Kunst und Kultur

Der Kanton Aargau verfügt über ein reiches historisches Erbe und eine vielfältige Kulturlandschaft. Zeugen seiner bewegten Vergangenheit reichen zurück bis in die Römerzeit und die Frühgeschichte der Menschheit.

Weitere Informationen zum Kanton Aargau unter: www.ag.ch